IchWeißNichtWasSollEs © Ingo Bracke

Lichtinstallation am Loreleyfelsen von Ingo Bracke

Web-Seite des Kunstvereines

Alexandra von Bassen
Hans-Jörg Georgi
Maik Helfrich
Marc André Misman
Denise Ritter
Lothar Zaubitzer
Birgit Ziegert

Impressionen der Audiovisuellen Installation zur Luminale 2008 des Kunstvereines Mittelrhein

in der Villa Belgrano - Boppard.

IchWeißLicht

Vernissage Besucher

Um dem facettenreichen Thema künstlerisch auf verschiedenen Ebenen
zu begegnen, stand die Installation im Freien im Dialog mit einer
Rauminstallation im urbanen Zusammenhang: Studierende der Hochschule
der Bildenden Künste Saar setzen sich in den Medien Licht und Klang mit
dem Neo-Renaissance Bau der Villa Belgrano, unter der Leitung von Ingo
Bracke, auseinander. In Rauminstallationen realisierten sich Bezüge zu den
Themen Loreley, dem Mythos Rhein sowie zu den gleichzeitig präsentierten
Artefakten von Künstlern des Frankfurter Atelier Goldstein.

Ausseninstallation Alexandra von Bassen
Loreley von Birgit Ziegert Einführung Frau Dr. Ingeborg Besch und Uli Hoffelder Ingo Bracke
Rauminstallation von Maik Helfrich Schiff von Lothar Zaubitzer Flugzeug von Hans-Jörg Georgi
Luminizierung von Ingo Bracke Video-Installation von Marc André Misman Luminizierung von Ingo Bracke
Villa Belgrano Audio-kartographische Installation von Denise Ritter Lichtinstallation: Copyright © 2008 Ingo Bracke

Klick auf Bilder vergrößert im neuen Fenster

VG Bildkunst
Copyright © 2008 Ingo Bracke