K U T S C H E R B R I L L E
Kutscherbrille

 

Kutscherbrille oder Eisenbahner- , Doppel- und Scheuklappen Brille

as Patent für diese Brille wurde im Jahre 1797 von dem Engländer John Richardson angemeldet. Ab 1820 wurden in Fürth in Bayern große Mengen dieser Klappbrillen hergestellt. Ein besonders beliebtes Material war Messing. Als 1835 die erste deutsche Bahnstrecke von Nürnberg nach Fürth eröffnet wurde, waren die Waggons der 3. Klasse noch vollkommen offen. Da der Antrieb mit Kohle und Holz erfolgte, waren die Passagiere dem Ruß, Staub und Funkenflug ungeschützt ausgesetzt. Die Idee der Klappbrille von Richardson fand modifizierter Weise erneute Verwendung; dieses Mal als Schutzbrille.
ir bieten einen Nachbau dieser Klappbrille, mit dem interessanten Mechanismus, aus Edelstahl gefertigt an. Das Modell findet bis in die heutige Zeit Anklang und Liebhaber.

 

Eisenbahnerbrille

 

Das Modell bietet sich für vielseitige Verglasungsmöglichkeiten an. Man kann im Mittelteil und in den Seitenklappen Lichtschutzgläser einarbeiten, die sich dann entsprechend bei Überlagerung weiter verdunkeln. Man kann Korrekturen aufnehmen z.B. in der Front Sonnenschutzgläser und in den Seitenklappen einen Nahzusatz, um mit dem Vorklappen die Sonnenbrille als Lesebrille nutzen zu können.

Doppelbrille

 

Das Modell bieten wir in einer Größe mit antik-silberner Oberfläche an. Der W-Steg gibt einen angenehmen Sitz auf der Nase.

 

Doppelbrille

 

Kutscherbrille

Kutscherbrille

Vergrößerung

 

Erfragen Sie die unterschiedlichen Korrektionsmöglichkeiten.

 

 

Video mit Erklärungen zur Kutscher- bzw. Eisenbahnbrille.

Für den Warenkorb
K U T S C H E R B R I L L E

pur

Kutscherbrille

Nachbau aus Edelstahl

mit antiksilberner Oberfläche
ohne Verglasung


in Standardbemaßung:

 

Scheibenläne = 42 mm
Scheibenhöhe = 30 mm
Brückenweite = 25 mm
Schläfenabstand = 145 mm

 

zum Preis von 230,00 €
unverglast

                                

 

K U T S C H E R B R I L L E

mit Seitenlichtschutz

Kutscherbrille

Nachbau aus Edelstahl

mit antiksilberner Oberfläche
Klappe mit CR39 G15 Lichtschutz Planscheiben verglast.

 

in Standardbemaßung:

 

Scheibenläne = 42 mm
Scheibenhöhe = 30 mm
Brückenweite = 25 mm
Schläfenabstand = 145 mm

 

zum Preis von 260,00 €
Front unverglast - Klappe mit Plan-Lichtschutz

                                

 

 

... dem Warenkorb hinzufügen:

Korrektion R.-Glas:

Korrektion L.-Glas:

Brillenglas Vergütungen:

Wir bieten die Möglichkeit unsere historischen Nachbauten über einen Online-Shop direkt zu ordern.

 

Warenkorb

 

Alle Preise sind incl. Mehrwertsteuer
zuzgl. Versandkosten.

 

Hinweise zur Brillenbemassung

 

Bitte seit so freundlich und gebt uns im Rahmen eines Kaufes an, wie Ihr auf unsere Seiten gefunden habt:

 

 

Die gewünschten Brillenglaswerte bitte bei der Bestellung unter dem Punkt "Bemerkungen" einfügen.

 

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da

phone phone
Rufen Sie uns an
Tel. 06742-81421
Kontakt Kontakt
Besuchen Sie uns

Bingergasse 35

Alte Synagoge

D-56154 Boppard

 

Öffnungszeiten:

Di. Mi. Do. Fr.: 09.00 - 13.00
und 14.00 - 18.00

Sa.: 09.00 - 13.00

Montags Ruhetag

Mail Mail
Mailen Sie uns

mail@optiker-holz.de