20. März bis 22. April 2011

ich sehe was, was Du nicht siehst

ich sehe was, was Du nicht siehst

    

Am Sonntag, dem 20. März 2011 eröffneten wir eine Kinder-Fotoausstellung der ev. Kindertagesstätte unter dem Motto "ich sehe was, was Du nicht siehst". Im Rahmen eines Projektes mit sechs angehenden Schulkindern entstanden, unter der Leitung von Natascha Matthieß-Holz, während einer Führung durch die Bopparder Christuskirche, Fotos aus Kindersicht mit Kinderhand. Jedes Kind war mit einer Kamera ausgerüstet und hatte die Aufgabe Interessantes und Schönes zu fotografieren. Die Erkundung ging durch den Kirchenraum, die Sakristei, an der Orgel vorbei bis in den Dachstuhl. So entstanden einige hundert Digitalbilder, die anschließend von den Kindern gesichtet und für die Ausstellung selektiert wurden. Bei den Bildern der Kinder ist der Reiz für den erwachsenen Betrachter nicht nur die ungewöhnliche Perspektive, es ist das Motiv auf dass, das freie und frische Kinderauge seine Priorität gelegt hat. Es entstanden beeindruckende und stimmungsvolle Fotos die uns Dinge zeigten, die für Kinderaugen von Bedeutung und Schönheit sind. Die Fotoausstellung der „Knipse Knirpse“, wie sich die Kinder selber benannten wurden bis Ostern 2011 gezeigt.


ich sehe was, was Du nicht siehst


ich sehe was, was Du nicht siehst