August ist Star der Ausstellung

Nachwuchskünstler aus Kindergarten Boppard stellen bei opti art aus

Kunst ist nicht nur für die Erwachsenen interessant, auch Kinder können sich für die Malerei begeistern. Das stellten die Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens in Boppard fest. Die Werke der Kinder sind derzeit in der opti art Galerie in Boppard zu sehen.

Das Team um Leiterin Ulrike Wolf machte unter dem Motto "Kinder bekennen Farbe" die Kinder mit Techniken wie Fliesendruck, Collagen und Zuckerkreide vertraut.

Doch die Ideen der Erzieherinnen reichten den Vorschulkindern nicht aus. Jasmin, Mengiarda, Lisa, Pascal, Vivian, Justus und Alice wollten etwas erschaffen, das man "anfassen kann", eine Figur, die nicht flach auf ein Papier abgebildet wird. Jeder malte seine Vorstellungen, und gemeinsam suchten sie die beste "Zusammensetzung" aus den verschiedenen Vorschlägen aus, nach denen "König August" entstand.

Die zwei Meter hohe Skulptur entstand aus einem mit Draht ummantelten Holzgerüst, das mit Gips seine Formen erhielt. Bunt bemalt ist "König August" der Star in der Ausstellung.

Ute Hachemer (RZ)